AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Weiterbildungskurse

  1. Anmeldung& Vertragsabschluss

Interessenten können sich zu allen Weiterbildungskursen schriftlich unter Verwendung des Anmeldeformulars online oder persönlich bei Annika Mährle in Traunstein anmelden. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer folgende Vertragsbedingungen an. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühren.

  • Kursgebühren & Zahlungsmodalitäten

Die Kursgebühren sind nach Erhalt der Rechnung sofort oder bis zum darin genannten Termin zur Zahlung fällig. Die Zahlung der Kursgebühr vor Kursbeginn ist Voraussetzung für die Kursteilnahme. Bei Weiterbildungskursen mit beschränkter Teilnehmerzahl erfolgt die Platzvergabe nach dem Datum des Zahlungseinganges. Bei Anmeldung eines Teilnehmers zu Weiterbildungskursen kann auf schriftlichen Antrag eine Ratenzahlung vereinbart werden.

  • Rücktrittsrecht und Kündigung

Steht dem/der Teilnehmer/in ein Widerrufsrecht gemäß Ziffer 4 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, greifen die nachfolgenden Regelungen über Rücktritt und Kündigung des/der Teilnehmers/in erst nach dem Ablauf der Widerrufsfrist. Stornierungen werden von Annika Mährle ausschließlich schriftlich entgegengenommen. Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn wird die gesamte Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von € 50,-zurückerstattet. Bei späterem Rücktritt oder Fernbleiben wird die gesamte fällige Kursgebühr einbehalten. Maßgebender Zeitpunkt für die Kündigung und den Rücktritt des/der Teilnehmers/in ist der Zeitpunkt des Eingangs der schriftlichen Erklärung bei Annika Mährle. Der/dieTeilnehmer/in kann an seiner/ihrer Stelle einen Vertreter, der nachweislich über die erforderlichen Zugangsvoraussetzungen verfügt, benennen. In diesem Fall entstehen keine zusätzlichen Kosten.

  • Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Das nachfolgende Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB und besteht daher nicht bei Verträgen, die von Unternehmern im Sinne des § 14 BGB im Rahmen ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit mit Annika Mährle geschlossen werden.

Teilnahmebescheinigung & Zahlungsbestätigung

Jede/r Teilnehmer/in erhält eine Teilnahmebescheinigung und eine Zahlungsbestätigung.

2. Haftungsausschluss

Annika Mährle übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach-und Vermögensschäden, die im Zeitraum des jeweiligen Kursangebotes entstehen. Annika Mährle weist ausdrücklich darauf hin, dass die Kurs-und Lehrinhalte, sowie Skript-, Buchmaterial nur Empfehlungen darstellen. Die Wahl der jeweiligen Therapie/Medikamente/Behandlung ist in jedem Fall eine Entscheidung, die der/die Teilnehmer/in / Behandler/in unter Abwägung der entsprechenden Situation selbst zu treffen hat. Aus etwaigen Folgen können keine Ansprüche gegenüber dem Dozenten oder Annika Mährle geltend gemacht werden. Die Teilnahme an sämtlichen Kursen ist freiwillig und erfolgt auf eigene Verantwortung.

3. Urheberschutz

Alle Lehr-und Unterrichtsmaterialien werden dem/der Teilnehmer/in ausschließlich zur alleinigen und nicht übertragbaren persönlichen Nutzung überlassen. Die ihm/ihr überlassenen Materialien dürfen weder vervielfältigt, noch für gewerbliche und/oder freiberufliche Zwecke verwendet werden. Im Falle eines Verstoßes gegen die Urheberrechte behält sich Annika Mährle die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor. Annika Mährle gestattet, Video-und Tonaufnahmen sowie Fotos der praktischen Kursinhalte anzufertigen, sofern die Dozentin bzw. der Dozent dies gestattet. Im Gegenzug willigt der/die Teilnehmer/in Audio-und Videoaufnahmen seitens Annika Mährle sowie der anderen Teilnehmer ein. Die Nutzung dieser Aufnahmen gegen Entgelt oder im Rahmen einer entgeltlichen Tätigkeit durch Annika Mährle ist ausgeschlossen. Die selbst gefertigten Aufnahmen und Kursunterlagen dürfen ausschließlich der eigenen Weiterbildung bzw. der Ausbildung der Teilnehmer des jeweiligen Kurses dienen. Es ist ausdrücklich untersagt, alle genannten Materialienganz oder zum Teil an Dritte weiterzugeben, entgeltlich oder unentgeltlich, sofern diese nicht Teilnehmer des jeweiligen Kurses sind -Vervielfältigungen des genannten Materials anzufertigen oder in die geschützten Urheberrechte Anderer einzugreifen.

4. Datenschutzhinweis

Annike Mährle speichert die personenbezogenen Daten aller Teilnehmer/in in elektronischer Form im Rahmen der Abwicklung des mit dem/der Teilnehmer/in bestehenden Vertragsverhältnisses. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

5. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

Konzept & Umsetzung: werr.com